Hotel Astoria St. Petersburg: Zum 100. Geburtstag eine neue Suite

cc by wikimedia/ Alex Florstein

cc by wikimedia/ Alex Florstein

Das legendäre Hotel Astoria in St. Petersburg wurde im Dezember 2012 100 Jahre alt, weshalb der Betreiber Rocco Forte Hotels umfassende Renovierungsarbeiten und einige Neuerungen spendiert. Dazu gehört auch eine brandneue Zarensuite im russischen Stil.

Die Suite verbindet klassische russische mit modernen Elementen. Original-Parkettboden in allen Räumen trifft auf moderne Teppiche. Designermöbel bilden zusammen mit historischen Dekorationsartikeln eine gelungene Mischung. Auf 325 Quadratmeter dürfen sich die Gäste der Zarensuite des Hotel Astoria in Zukunft ausbreiten.

Zu den Annehmlichkeiten gehören ein eigenes Fitnessstudio, ein Esszimmer mit Platz für 16 Personen, zwei begehbare Kleiderschränke und eine Bibliothek mit 300 russischen Klassikern. Dekoriert wurden die Wände nicht nur mit russischen Tellern, sondern vor allem mit Bildern, die Ballett- und Opernszenen des Mariinski-Theaters zeigen. Vom sechsten Stock des Gebäudes aus hat man einen wundervollen Blick über die Stadt und vor allem direkt auf den St. Isaak Platz.

Hinterlasse einen Kommentar

21