Landhaus Stricker auf Sylt

cc by wikimedia/ Magnus Manske

cc by wikimedia/ Magnus Manske

Auf der mondänen Insel Sylt gibt es natürlich viele gute Hotels, wobei die meisten auf eine exklusive Lage zwischen Strand und Luxusboutiquen setzen. Das Landhaus Stricker liegt dagegen etwas abseits in Tinnum und macht die nicht besonders gute Lage durch herausragenden Service, ein angenehmes Ambiente und kulinarische Highlights wieder wett.

Das Landhaus Stricker liegt nicht direkt am Strand und rund zwei Kilometer von Westerland entfernt. Doch bereits bei der Einfahrt auf das Hotelgelände merkt man, dass man hier trotzdem Luxus pur erleben kann. Der Service wird von Experten immer wieder besonders gelobt und auch die gemütliche und entspannte Atmosphäre im Haus mit seinen 38 Zimmern und Suiten ist einzigartig.

Betrieben wird das Hotel von Starkoch Holger Bodendorf und dessen Frau. So versteht es sich fast von selbst, dass das Restaurant Bodendorf’s in dem Reetdachhaus aus dem Jahr 1784 zu den besten Gourmettempeln von Sylt gehört. Alleine schon die Tatsache, dass es mit einem Michelin-Stern augezeichnet wurde, ist für viele ein Grund nach Tinnum zu kommen. Etwas lockerer und exotischer geht es im zweiten Restaurant siebzehn84 zu. Möglichkeiten für Unternehmungen oder zur Entspannung gibt es einige wie zum Beispiel den rund 700 Quadratmeter großen Wellness-Bereich.

Hinterlasse einen Kommentar

21