Hotel Interconti Hamburg: Inventar wird versteigert

cc by wikimedia/ Wmeinhart

cc by wikimedia/ Wmeinhart

Seit wenigen Wochen ist das bekannte Hotel Intercontinental in Hamburg Geschichte. Zwar hat das Haus an sich eine Zukunft, denn, wie bereits berichtet, wird ein neuer Investor wieder ein Luxushotel daraus machen, doch für so manch einen geht trotzdem eine Ära zu Ende. Dies wird auch durch die anstehende Versteigerung des Inventars deutlich.

Über das Auktionshaus Dechow kommen online bis zum 14. Mai rund 800 Objekte und Pakete aus dem Interconti unter den Hammer. Dazu gehören zum Beispiel die 1.130 Kissen, die als ein Paket ersteigert werden können, aber auch die Kronleuchter oder der Empfangstresen.

Schnäppchenjäger und Nostalgiker können sich aber auch auf Barhocker, Wellnessliegen oder edle Tropfen aus dem Weinkeller freuen. Einblick in die komplette Liste erhält man auf der Website des Auktionshauses Dechow. Wer die Gegenstände lieber direkt besichtigen möchte, hat dazu am 26. April die Gelegenheit.

Hinterlasse einen Kommentar

21