Fisher Island Hotel & Resorts

Vor der Küste Miamis liegt eine der teuersten Adressen der USA. Auf Fisher Island haben nur die mit Rang und Namen ein Anwesen: Oprah Winfrey, Julia Roberts André Agassi, Ricky Martin und und und.

Klar, dass hier nicht jeder hinkommt. Wer diesem Traum jedoch wenigstens ein Stückchen näher kommen möchte, hat die Gelegenheit im frisch renovierten Fisher Island Hotel & Resorts zu nächtigen.

Für 60 Millionen Dollar wurden weite Teile der Insel renoviert und umgebaut um dem Anspruch der Luxus-Gäste gerecht zu werden. Das Hotel selbst befindet sich in der historischen Vanderbilt-Villa, die im mediterranen Stil gehalten ist. Sie wurde im Jahr 1925 von William K. Vanderbilt II. erbaut und ist somit ein lebendiger Teil der Geschichte von Fisher Island.

Das heutige Boutique-Hotel beherbergt 45 luxuriös gestaltete Zimmer, hinzu kommen noch ein Tennis-Center, ein Yacht-Hafen, ein Hubschrauberlandeplatz, eine Anlegestelle für Wasserflugzeuge, ein 9-Loch Profi-Golfplatz, ein privater Strandclub und und und.

Hinterlasse einen Kommentar

21