A-ja: Aida-Gründer mit neuer Hotelmarke

cc by geograph/ Richard Webb

cc by geograph/ Richard Webb

Horst Rahe ist der Gründer der Kreuzfahrtreederei Aida. Zudem gehören ihm noch einige Luxushotels, wie beispielsweise das „Neptun“ in Warnemünde, und die A-Rosa-Resorts. Vor ein paar Tagen meldeten die Medien, dass Rahe sein Touristik-Imperium um eine neue Hotelmarke erweitern möchte.

Diese soll angeblich auf den Namen „A-ja“ hören. Geplant sind einige Resorts, die auf ein spezielles Buchungs- und Bezahlungskonzept setzen. Gäste zahlen einen Grundpreis pro Person und Nacht und können dann jeden Tag nach Lust und Laune gewisse Extras dazubuchen. Dies fängt bei Frühstück oder Halbpension an und endet bei Sauna oder Wellness-Behandlungen.

Das erste dieser A-ja-Hotels soll im Frühling 2013 in Warnemünde eröffnen, vier weitere sind bereits in Planung. Bars, Restaurants und Spa-Bereiche sollen in allen Häusern selbstverständlich sein. Mal sehen, wie das Konzept ankommt…

Hinterlasse einen Kommentar

21