Genf: Hôtel des Bergues ab Oktober mit neuem Spa

cc by wikimedia/ Yann

cc by wikimedia/ Yann

Das Hôtel des Bergues in Genf, das vor gut acht Jahren von der Four Seasons Gruppe übernommen wurde, gehört zu den besten und vornehmsten Hotels der Welt. Hier werden in Sachen Atmosphäre und Service Maßstäbe gesetzt. Doch auch ein Spitzenhotel kann sich stets steigern und so können sich Gäste ab diesem Herbst auf einen neuen Spa-Bereich freuen!

Das „Spa Mont Blanc“ öffnet im Oktober 2013 offiziell seine Pforten. Der neue Bereich wurde auf über 1.200 Quadratmeter erweitert und umfasst damit die beiden obersten Stockwerke des 5-Sterne-Hauses Hôtel des Bergues. Ein Schwimmbad ist dabei ebenso obligatorisch wie zahlreiche Treatments. Auf dem Dach genießt man dann den einmaligen Blick über den Genfer See und auf den Mont Blanc sowie Köstlichkeiten im japanischen Restaurant.

Das Hôtel des Bergues wurde vor wenigen Jahren vom renommierten Innenarchitekten Pierre-Yves Rochon neu gestaltet. Klassische Elemente treffen dabei auf moderne Stücke. So können Gäste auch bei den Zimmern und Suiten zwischen klassizistischer und hochmoderner Einrichtung wählen. Das Personal des Hauses liest einem diskret jeden Wunsch von den Augen ab. (Das Haus beschäftigt rund ein Drittel mehr Personal als vergleichbare Luxushotels.) Kulinarisch ist zudem das hauseigene Restaurant „Il Lago“ zu empfehlen, das mediterrane Gaumenfreuden serviert.

Hinterlasse einen Kommentar

21