Waldorf Astoria: Luxushotel bald auch in anderen deutschen Städten?

cc by wikimedia/ Denis Apel

cc by wikimedia/ Denis Apel

Der Name Waldorf Astoria versetzt alleine schon manche Freunde von Luxushotels in Verzücken. In Europa gibt es bisher nur Häuser in Rom, Paris und London. Spätestens im Frühsommer wird jedoch bekanntermaßen auch Berlin in diese illustre Runde aufgenommen, denn dann eröffnet das Hotel Waldorf Astoria am Zoo und in der Nähe des Kurfürstendamm.

Die Hilton-Kette ließ nun jedoch durchblicken, dass auch weitere Standorte des Waldorf Astoria in Deutschland denkbar wären. Hamburg wäre eine interessante Option, aber auch München oder Frankfurt am Main. Ob es bereits konkrete Pläne gibt oder es sich nur um rein theoretische Überlegungen handelt, ist leider nicht bekannt.

Nun eröffnet erst einmal das Waldorf Astoria Berlin seine luxuriösen Pforten. Die Hauptstadt kann sich dann über insgesamt 24 Tophotels im oberen Segment freuen. 232 Zimmer und Suiten warten auf die Gäste. Berlin würde laut der Hilton-Kette international immer mehr an Bedeutung gewinnen und sei daher ein interessanter Standort und Markt. Auch der neuen Flughafen würde einiges zum Tourismus beitragen.

Hinterlasse einen Kommentar

21