Waldorf Astoria Berlin – Ab September soll das Luxushotel Gäste empfangen

cc by wikimedia/ Americasroof

cc by wikimedia/ Americasroof

Alleine schon beim Namen Waldorf Astoria geraten wohl viele ins Schwärmen. Legendär ist das Luxushotel in der New Yorker Park Avenue. Auch Berlin soll noch in diesem Jahr in den Genuss eines Waldorf Astoria Hotels kommen.

Noch befindet sich das imposante Gebäude am Berliner Breitscheidplatz im Bau, doch schon ab September will man hier die ersten Gäste empfangen. Mit seinen rund 118 Metern dominiert das 32-stöckige Gebäude schon jetzt seine Nachbarschaft. 232 Zimmer sollen sich dort (neben Büroräumen in den Stockwerken 16 bis 22) verteilen und natürlich genießt man von vielen einen wunderschönen Blick über Berlin und den nahe gelegenen Kurfürstendamm. Das Juwel des Luxushotels wird die 300 m² große Präsidentensuite mit Panoramablick.

Neben fünf Veranstaltungsräumen und einem großzügigen Ballsaal können die Gäste natürlich auch einen großen Wellnessbereich mit Sauna und Eisbrunnen genießen. Getränke kann man u.a. in der Bar im Art-decó-Stil zu sich nehmen und für das Essen sorgt ein Michelin-Sternekoch.

Wir sind also gespannt auf eine der zukünftigen Topadressen der Hauptstadt, das Waldorf Astoria Berlin der Hilton Group!

Kommentare
Eine Antwort zu “Waldorf Astoria Berlin – Ab September soll das Luxushotel Gäste empfangen”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] Vereinigung von 15 führenden Einkaufsadressen auf der ganzen Welt. Bald wird zudem das Luxushotel Waldorf Astoria öffnen, das das Comeback des Ku’damms perfekt machen […]



Hinterlasse einen Kommentar

21