Vor dem Einchecken ins Hotel: die richtige Versicherung

cc by flickr/ HamburgerJung

Der Herbst ist da. Die Koffer sind wieder verstaut, die Bräune der Haut beginnt langsam zu verblassen und die kurzen Shorts und Sommerkleidchen sind schon sorgsam in Kisten verpackt, auf dem Dachboden zum Überwintern eingelagert. Viele sitzen nun zusammen mit ihren Liebsten und Freunden und schwelgen wohlig in Urlaubserinnerungen an heiße Sandstrände und blaues Meer oder erzählen noch einmal in allen Einzelheiten wie es sich angefühlt hat, in sieben Tagen fünf Gipfel zu besiegen. Wundervoll war das! Doch es gibt auch hier Ausnahmen. Menschen, deren Urlaub eben nicht so war, wie sie ihn sich erträumt hatten. Es kann leicht passieren, dass das Gebäck verloren geht, man sich verletzt oder man wird krank im Urlaub. Muss vielleicht sogar die Reise abbrechen, da die medizinische Versorgung nicht in jedem Land zu hundert Prozent gegeben ist.

Oder das Kind, der Partner oder man selbst wurde kurz vor Reiseantritt krank und es war einem gar nicht mehr möglich die Reise noch anzutreten. Vielleicht wurde man auch kurzfristig doch noch im Job gebraucht. Wie man sieht, es gibt vielerlei Gründe, warum die Reiselust leicht zum Reisefrust werden kann. Aus diesem Grund empfiehlt es sich vor Reiseantritt, eine umfassende Reiseversicherung abzuschließen. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand. Müsste man die Reise, aufgrund von Krankheit etc. abbrechen wird der Restbetrag von der Versicherung gutgeschrieben. Auch bei akuter ärztlicher Hilfe werden die alle Kosten wieder ersetzt. Doch auch bei einem Reiserücktritt, aus diversen Gründen, springt die Versicherung ein und erstattet den Reisebetrag zurück. Die Angebote der Reiseversicherungsanbieter sind vielfältig und reichen von einer einfachen Reisegepäckversicherung bis zu einer umfangreichen allgemeinen Reiseversicherung. Leistungen, sowie Preise können hierbei bequem online mithilfe eines Versicherungsrechners ermittelt werden.

Es ist sicher kein Fehler und wird sich immer lohnen, sich vor oder bei Reisebuchung genau über mögliche Reiseversicherungen zu informieren, um am Ende nicht doch noch die Lust am Urlaub zu verlieren.

Hinterlasse einen Kommentar

21