Urlaubstrends für Luxusreisen für den Sommer 2012

cc by wikimedia/ Robert Luxemburg

cc by wikimedia/ Robert Luxemburg

Kilometerlange Sandstrände, Sonnenuntergänge unter Palmen und tropisches Klima locken immer mehr Touristen in die Karibik, auf die Seychellen oder nach Bali. Luxuriöse Ressorts bieten dem Besucher allen erdenklichen Komfort und ein geringes Touristenaufkommen verspricht ungestörte Erholung. Die Kombination von sportlichen Aktivitäten, Wellness und dem Erleben fremder Kulturen macht den Luxusurlaub zum abwechslungsreichen Erlebnis. Einsame Ferieninseln im indischen Ozean, auf welchen die Besucherzahl reguliert ist, sind zu den absoluten Top-Reisezielen avanciert.

Der Aufenthalt in hypermodernen Designerhotels gehört ebenso zu den Luxus-Reisetrends 2012. Je ausgefallener, desto besser, lautet die Devise. Dabei ist der Preisklasse keine Grenze gesetzt und ein exklusives Rundum-Paket beinhaltet einen privaten Limousinen-Service, 24 Stunden Room-Service, sowie erstklassige Menüs und den individuellen Vorstellungen angepasste Freizeitaktivitäten. Private Fitness-Trainer und luxuriöse Beauty-Programme versprechen einen erholsamen und exklusiven Aufenthalt. Ein weiterer Trend beläuft sich auf exklusive Flusskreuzfahrten. Erstklassige Kabinen und eine intensive Betreuung an Board versprechen jeden erdenklichen Komfort und Service. Luxus-Kabinen mit Panorama-Deck bieten ein erholsames Ambiente.

Das luxuriöse 7-Sterne Hotel Burj Al Arab in Dubai bleibt weiterhin eines der beliebtesten Reiseziele in der gehobenen Klasse. Das einzigartige Ambiente inmitten in der Wüste lockt Besucher aus aller Welt und erfüllt dem anspruchsvollen Gast jeden Wunsch. Ausgefallene Menüs, vergoldete Fassaden und das höchste Atrium der Welt verzaubern und versprechen einen Luxusaufenthalt der Extraklasse.

Urlauber, die nah der Natur Luxus erleben möchten, sollten ein naturnahes Hotel buchen oder gleich einen Aufenthalt in einer komfortablen Berghütte. Fern von Lärm, Business und Alltagsstress erfreuen sich luxuriöse Berghütten einer immer größeren Beliebtheit. In den Wintermonaten wird der Aufenthalt gern durch einen Abstecher nach Kitzbühl oder St. Moritz ergänzt, wo die Ferien mit exklusiven Shopping-Touren abgerundet werden.

Individualität, Erholung und ein First-Class Service stehen bei Luxusreisen an erster Stelle. Ob in der Wüste, den Bergen oder in einer der vielen Metropolen dieser Welt. Je exklusiver und ausgefallener, desto beliebter. Den Preisen sind nach oben keine Grenzen gesetzt und immer neue Terrains werden erschlossen und versprechen Abwechslung und Exklusivität. Vom Luxus-baumhaus in Südamerika, bis zum Privatstrand auf den Malediven.

Hinterlasse einen Kommentar

21