The Stafford London by Kempinski – Wiedereröffnung ohne Hochzeitsrummel

cc by fotopedia/ Trodel

cc by fotopedia/ Trodel

Es gibt sie also doch noch, Menschen und in diesem Fall vor allem Geschäftsleute, die sich nicht vom Hype rund um die Hochzeit von Kate und William anstecken lassen. Während alle Hotels in London sich für den großen Ansturm rüsten und jeder in der Gastronomie ein Stück vom finanziellen Hochzeitskuchen abhaben möchte, scheint das Luxushotel The Stafford London by Kempinski die wahre königliche Ruhe zu haben.

Nach der Renovierung hätte man das Hotel bestimmt auch zur Hochzeit wiedereröffnen können, doch man entschied sich offenbar den großen Ansturm abzuwarten und so wird das The Stafford London erst am 3. Mai seine noblen Pforten wieder öffnen.

Das Haus möchte weiterhin das Flair alter Stadtresidenzen vermitteln. Dieses Ambiente soll durch die Renovierung und Modernisierung nicht verloren gegangen sein und sich im Gegenteil sogar noch verstärkt haben. Wer hier einkehrt, kann mit viel britischer Noblesse rechnen: 105 Zimmer und das edle Restaurant mit einem 360 Jahre alten Weinkeller sorgen für eine intime und angenehme Atmosphäre.

Der perfekte Ort um mitten in London zu entspannen und eben einfach very British! Ein kleiner Tipp also für alle, die sich auch nach der Hochzeit noch für London interessieren… ;-)

Hinterlasse einen Kommentar

21