The Landmark London: Das Luxushotel der Bayern-Stars

cc by wikimedia/ Danny Robinson

cc by wikimedia/ Danny Robinson

So manch ein Fußball-Fan war gestern sicherlich durchaus angetan von der Champions-League-Leistung des FC Bayern München gegen Arsenal London. Wir wollen in diesem Zusammenhang doch kurz einmal verraten, wo die Bayern-Stars rund um das Spiel genächtigt haben. Bastian Schweinsteiger, Manuel Neuer und Co. kamen im Luxushotel The Landmark in der Marylebone Road unter.

Das Hotel gehört zu den vornehmsten Orten der Metropole an der Themse und überzeugt nicht nur durch seine herausragenden Suiten samt Marmor-Bädern, sondern natürlich auch durch seinen Wellness- und Fitnessbereich wie seine kulinarischen Möglichkeiten. Das Restaurant Twotwentytwo ist mehrfach ausgezeichnet und soll eine der besten Küchen der Stadt bieten.

Alleine die imposante Hotellobby des 5-Sterne-Hotels überzeugt. Die viktorianische Architektur wurde durch eine üppige Palmenbepflanzung durchbrochen und verleiht dem Haus damit einen exotischen Charakter. Seit dem Jahr 1899 existiert das The Landmark, jedoch damals noch als Bahnhofshotel. Später lebten hier Bahnbedienstete bis man 1993 das Gebäude aufwendig sanierte und das heutige Luxushotel daraus machte.

Hinterlasse einen Kommentar

21