Schlosshotel Bühlerhöhe: Investor lässt Hotellegende offenbar verfallen!

cc by wikimedia/ Ichneumon

cc by wikimedia/ Ichneumon

Das Luxushotel Bühlerhöhe im Schwarzwald war lange Zeit eine echte deutsche Hotellegende. Hier residierten prominente Persönlichkeiten und Staatsmänner. Konrad Adenauer zählte ebenso zu den Gästen wie Boris Becker, der hier Hochzeit feierte. Nun droht dem einstigen Stern am Hotelhimmel der Verfall!

Im Jahr 2010 musste das Schlosshotel Bühlerhöhe schließen. Ein ukrainischer Investor kaufte das rund 100 Jahre alte Luxushotel, das unter Denkmalschutz steht. Viele waren davon ausgegangen, dass wieder ein 5-Sterne-haus einziehen würde, doch dem war nicht so. Laut Medienberichten habe der Eigentümer das Interesse an dem Objekt verloren.

Nach einem Feueralarm wurde nun bekannt, dass der Bühlerhöhe sogar der Strom abgestellt wurde. Der Investor habe die Rechnungen nicht bezahlt. Momentan sieht es so aus, als würde die Hotellegende verfallen! Denkmalschützer würden gerne etwas tun, haben in solch einem Fall jedoch kaum rechtliche Möglichkeiten und Chancen.

Hinterlasse einen Kommentar

21