Ritz-Carlton Toronto – Endlich wieder Kanada

© The Ritz Carlton Toronto

© The Ritz Carlton Toronto

Über lange Zeit hin war die Hotelkette Ritz-Carlton, ob man es glaubt oder nicht, nicht in Kanada vertreten. Doch dies ändert sich ab jetzt, denn diese Woche eröffnete das neue The Ritz-Carlton Toronto seine Pforten in der kanadischen Metropole.

Über 53 Etagen erstreckt sich für die Gäste Luxus pur. 211 Zimmer stehen dafür zur Verfügung, davon 56 Corner-Suiten, zwei Deluxe-Suiten und ein absolutes Highlight: die Ritz-Carlton Suite mit 223 m² Fläche.

Jedes Zimmer verfügt über eine komplette Glasfront, von der man von vielen Zimmern aus standesgemäß einen perfekten Blick auf den berühmten CN Tower hat. Dieser ist immer noch das höchste Bauwerk Amerikas und ein absoluter Touristenmagnet. Besonderen Wert legte man auch auf die Materialien bei der Inneneinrichtung der Zimmer. Portugiesischer Estremoz-Marmor und Anigre-Holz aus Afrika sind hier nur zwei Beispiele, die Verwendung fanden.

Eine Glasbrücke durchzieht die Hotellobby, wo man auch Restaurant und Bar findet. Die Gaumen der Gäste werden ausschließlich mit Bio-Kost verwöhnt, die man dann im Fitnessbereich abtrainieren oder die Entspannung im großzügigen Spa-Bereich einfach perfekt machen kann.

Hinterlasse einen Kommentar

21