aida-tattoo-video-werbung-1

Reisen schafft Erinnerungen, die unter die Haut gehen

Tattoos der ganz besonderen Art sind der Hauptbestandteil der aktuellen Aida-Kampagne. Das Reiseunternehmen bewirbt nicht etwa seine angebotenen Reisen, sondern das Erlebnis des Reisens. Die Tattoos der Models sind hierbei auf spielerische Art und Weise verbunden und laden dazu ein, selbstständig die gesamte Welt zu erkunden.

Einzigartiges Video
Knapp zwei Minuten kurz ist das neueste Werbevideo von Reiseunternehmen. In dem Schwarz-Weiß-Clip wird nicht etwa eine Luxusreise oder ein bestimmtes Reiseziel beworben. Vielmehr schlägt Aida einen ganz besonderen Weg der Werbung ein und revolutioniert so seine Branche. Die Hauptrolle im Clip spielen eine Frau und ein Mann, welche jeweils am gesamten Körper Tattoos besitzen. Diese jedoch stellen keine fiktiven oder anderweitige Bilder dar, sondern laden zum Reisen ein. Gleich zu Beginn wird klar, um was es im Clip gehen soll. Mit „Das Leben ist eine Reise. Geh einfach los.“ bestimmt bereits der Anfang des Clips den Inhalt. Der Mensch soll reisen. Allerdings nicht nach festen Regeln, sondern wie es ihm gefällt. Die Himmelsrichtung, die Orte, die Erlebnisse sollen dabei bei jedem Menschen einzigartig werden.

Sprechende Bilder
Der gesamte Clip ist eine Mischung aus einfachen Bildern und einer Erzählerstimme. Diese begleitet das Video im Off und erklärt die leicht erkennbaren und für sich sprechenden Bilder. Für die Himmelsrichtungen beispielsweise wird eine Windrose, für den Herzschlag ein EKG, für die Freiheit Sterne usw. verwendet. Auch die Botschaft, dass alleine reisen oder mit Freunden oder Familie gleichermaßen Spaß und Freude bereiten, wird klar. Unter „Mach deine Freunde zur Familie und umgekehrt“ soll das gemeinsame Reisen animiert werden.

Zahlreiche Botschaften
Welche Orte bereist werden sollen, bestimmt der Clip nicht. Asien, Afrika oder gleich die gesamte Welt können der Mittelpunkt der eigenen Reise sein, welche nach Herzenswünschen gestaltet wird. Das eigene Verlangen und die eigenen Vorlieben stehen im Mittelpunkt. Reisen kann sich hierbei schnell zu einer eigenen Droge entwickeln, die gerne konsumiert wird. Reisen bedeutet auch, Dinge zu erleben, die man möglicherweise später bereuen würde, wenn sie nicht getan werden. Das Reisen an sich kennt zwar kein Alter. Dennoch ist es nie zu früh oder zu spät, die Welt zu erkunden. Die Spuren der unzähligen Reisen im Leben spiegeln sich letztendlich auf der Haut wieder. Sei es in Form von Falten oder eines Tattoos – eine Reise ist ein ganz besonderes Erlebnis, welches einmal im Leben tatsächlich erlebt werden soll. Der Clip endet nicht nur mit dieser Erkenntnis, sondern auch wieder mit seinem Slogan „Geh auf die Reise.“.

Sponsored Post

Hinterlasse einen Kommentar

21