Mölltal in Kärnten: Neues Hotel samt Chalets in Planung

cc by wikimedia/ Jarlhelm

cc by wikimedia/ Jarlhelm

Das Mölltal in Kärnten ist ein beliebtes Wander- und Skigebiet. Hier trainiert sogar die österreichische Ski-Mannschaft und immer mehr Touristen genießen die Idylle. In Zukunft sollen jedoch noch mehr Leute in das Mölltal gelockt werden, denn ein neues großes Hotelprojekt ist dort in Planung, das laut Medienberichten auch eine umfassende Unterstützung der Kärntner Landesregierung erhält.

Baubeginn für das Großprojekt soll nach jetzigem Stand im Herbst 2013 sein. Für um die 50 Millionen Euro soll dann eine Anlage mit 1.000 Betten entstehen. Damit wächst die Kapazität des Ortes Flattach, wo die Anlage stehen soll, um ganze 105 Prozent. Gleichzeitig werden neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das Hotel soll direkt an der Talstation der Mölltaler Gletscherbahn stehen. Das Projekt wird ein Sporthotel mit 500 Betten umfassen. Die restlichen 500 Betten verteilen sich auf 75 Chalets, von denen einige luxuriös gehalten sein sollen. Die Lage des Hotels wäre durchaus einladend, denn schließlich ist man direkt im Wander- und Skigebiet. Die Eröffnung ist für September 2015 angesetzt.

Hinterlasse einen Kommentar

21