Michelle Obama macht Urlaub in der Villa Padierna in Marbella

Es ist noch gar nicht lange her, da haben wir an dieser Stelle über die Villa Padierna in Marbella berichtet. Das Hotel im toskanischen Stil hatte auch uns sofort überzeugt. Von den separaten Villen über das Amphitheater bis hin zum Spa-Bereich, hier gibt es einfach alles, was das Herz begehrt und das noch in einem wunderschönen Ambiente.

Die Anlage trägt die Handschrift des englischen Architekten Ed Gilbert, der für viele andere Luxushotels verantwortlich war bzw. ist. Kein Wunder also, dass sich die Villa Padierna zu einem Hotspot der Schönen und Reichen entwickelt hat.

Nun wurde bekannt, dass auch die First Lady der USA sich in diesem Monat zusammen mit ihrer Tochter ein paar schöne Tage in dem luxuriösen Hotel machen wird. Am 8. August wird Michelle Obama im Luxushotel in Marbella erwartet.

Barack Obama hat geschäftlich in Spanien zu tun und so nutzt sie die Gelegenheit für ein paar ruhige und entspannte Tage. Villa Padierna, unbedingt ein Name, den man sich merken muss.

Kommentare
Eine Antwort zu “Michelle Obama macht Urlaub in der Villa Padierna in Marbella”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] Letzte Woche wurde bekannt und dann auch offensichtlich, dass Michelle Obama aktuell zusammen mit ihrer Tochter ein paar Tage Urlaub im spanischen Marbella verbringt. Sie wohnt im Fünf-Sterne-Hotel Villa Padierna, wie die Kollegen vom Luxushotel-Tester bereits berichteten. […]



Hinterlasse einen Kommentar

21