„Mein Hotel Colonia“: Kölner übernachten in Kölner Hotels

cc by fotopedia/ spacejulien

cc by fotopedia/ spacejulien

Wer in Städten wie Köln, Berlin oder Hamburg wohnt, wird wohl nur in den wenigsten Fällen auf die Idee kommen in einem der Hotels in der eigenen Stadt zu übernachten. Doch genau solch eine Aktion hat sich nun der KölnTourismus ausgedacht und will den Bewohnern der Stadt zeigen, wie es sich in Köln als Tourist anfühlt.

Vom 15. bis zum 17. Juli haben alle Kölner die Möglichkeit in den Hotels der Stadt zu nächtigen und das zu günstigen Preisen. Man zahlt 11 Euro pro Stern. So übernachtet man im 5-Sterne-Luxushotel für nur 55 Euro die Nacht. Frühstück und die Benutzung des Fitness- und Wellnessbereichs, wenn vorhanden, sind im Preis bereits enthalten.

Zusätzlich bekommen alle Teilnehmer eine „Köln WelcomeCard“, mit der man Ermäßigungen für Sehenswürdigkeiten und Stadtführungen erhält und zudem 24 Stunden lang umsonst Bus und Bahn fahren kann. Noch bis zum 11. Juli kann man buchen. 54 Hotels nehmen an der Aktion „Mein Hotel Colonia“ teil.

Na, wenn das mal keine gute Gelegenheit ist die Stadt mit neuen Augen zu sehen und für diesen Kurzurlaub muss man nun wirklich nicht weit fahren! ;-)

Hinterlasse einen Kommentar

21