ME London: Neues Meliá-5-Sterne-Hotel in der britischen Metropole

Foto: Meliá Hotels International

Foto: Meliá Hotels International

Wer in nächster Zeit nach London reist und dort stilvoll nächtigen möchte, der sollte unbedingt auch das neue Luxushotel „ME London“ der spanischen Kette Meliá Hotels International in Betracht ziehen. Dieses wird am 1. März 2013 offiziell seine Pforten öffnen und soll in der Metropole an der Themse das neue Flaggschiff der Hotelkette sein.

Sowohl innen als auch außen wurde es vom Büro des Stararchitekten Norman Foster entworfen. Auf diese Weise bekam das Marconi House, wo früher der Radiosender BBC seinen Hauptsitz hatte, einen neuen, modernen Anstrich. 157 Zimmer, darunter 16 Suiten, sind in dem Gebäude entstanden. Ein optisches Highlight ist bereits die Lobby, die sich in einem 24 Meter hohen Atrium befindet, das von einer Glaskuppel überdacht und komplett mit Marmor ausgekleidet ist. Alle Zimmer haben Anschluss an den hauseigenen Digital-Hub. Die luxuriöseste Suite ist die Suite ME, ein zweistöckiges Penthouse, das sich im Turm des Gebäudes befindet.

Die Marconi Lounge lädt zum Afternoon-Tea, das STK Restaurant bietet eine neue Form eines Steakhouses und die Cucina Asselina versorgt die Gäste mit rustikalen, italienischen Köstlichkeiten. Auf einen Drink besucht man die Radio Bar auf der Dachterrasse. Natürlich bietet das ME London auch ein modern ausgestattetes Fitness-Center und Spa-Anwendungen direkt auf dem Zimmer.

Hinterlasse einen Kommentar

21