Mandarin Oriental cc by wikimedia, Mandarin Oriental Hotel Group

Mandarin Oriental: Neue Hotels und besondere Locations

Die asiatische Luxushotelkette Mandarin Oriental ist weiterhin auf Expansionskurs und eröffnet weltweit zwölf neue Häuser. Kurz vor der Eröffnung steht dabei auch das inzwischen siebte Luxushotel in Europa, das nach aktuellem Stand im Sommer 2014 seine Pforten öffnen soll.

Das Mandarin Oriental in der türkischen Küstenstadt Bodrum soll seine Gäste unter anderem durch einen zwei Kilometer langen Privatstrand mit drei wunderschönen Buchten überzeugen. Die Anlage umfasst 60 Hektar und soll über 102 Zimmer und Suiten verfügen. Ein Beach Club ist dort ebenso zu finden wie ein Spa- und Fitnessbereich oder mehrere Restaurants. Ein Haus in Istanbul ist ebenfalls in Planung.

Die nächste Eröffnung steht jedoch zunächst Ende des Jahres in Marrakesch an, wo auf 20 Hektar 60 exklusive Villen und Suiten entstehen. In Asien hat man sich unter anderem für Standorte in der vietnamesischen Hauptstadt Taipeh sowie für Peking in China entschieden. Ein besonderes Highlight soll ein neues Mandarin Oriental auf Bali werden, bei dem 97 Villen mit Extras wie privaten Pools auf einer Blicke errichtet werden, so dass man generell einen einmaligen Blick genießt.

Hinterlasse einen Kommentar

21