Mallorca: Luxushotel Sheraton-Arabella schließt wegen Runderneuerung

cc by wikimedia/ Haves

cc by wikimedia/ Haves

Das Hotel Sheraton-Arabella auf Mallorca gehört zu den Nobelherbergen der Insel. Doch auch ein Luxustempel muss ab und an erneuert und überarbeitet werden. So müssen Gäste im kommenden Jahr neun Monate lang auf das Arabella verzichten, denn es wird wegen umfassender Umbauarbeiten für diese Zeit geschlossen.

Los gehen soll die Runderneuerung am 6. Januar 2013 und erst Ende September beendet sein. Danach kann man sich jedoch sicher sein, dass das Luxushotel in modernem und wirklich neuem Glanz erstrahlen wird, nicht zuletzt da für die Arbeiten die renommierten Architekten Keith und Sonja Wright aus München verantwortlich sind.

Eröffnet wurde das Sheraton-Arabella im Jahr 1992. Die letzte Renovierung erfolgte im Jahr 2001. Das 5-Sterne-Haus bietet seinen Gästen insgesamt 93 Zimmer, davon eine Suite, die sich über vier Etagen verteilen. Besonders beliebt ist das Hotel bei Golfern aufgrund der vier ausgezeichneten Golfplätze. Natürlich kann man auch im ausgedehnten Spa- und Beautybereich relaxen. Man kann also auf das Ergebnis nach dem Umbau und auf die Wiedereröffnung gespannt sein!

Hinterlasse einen Kommentar

21