Luxushaus Strandhotel auf Rügen wird wieder aufgebaut

Quelle: Wikimedia

Quelle: Wikimedia

Als im Jahr 1998 das Strandhotel am Kliff im zweitgrößten Seebad Sellin auf der Insel Rügen abgerissen wurde, waren viele entsetzt. Schließlich existierte das Haus damals bereits seit 100 Jahren und war trotz der Baufälligkeit eine Institution. Doch wie so oft wird nun versucht, die Legende wieder auferstehen zu lassen.

Das alte Strandhotel soll an seinem ursprünglichen historischen Standort wieder aufgebaut und zu einem neuen Luxushotel gemacht werden. Dies wurde in diesen Tagen offiziell bekannt gegeben. Die Investitionssumme ist noch nicht bekannt, jedoch soll sie laut Medienberichten deutlich über fünf Millionen Euro liegen.

Geplant sind 25 edle Suiten, sowie ein Restaurant, angrenzende Läden und ein luxuriöses Schwimmbad auf dem Dach mit einem tollen Ausblick über Sellin. Bereits im kommenden Jahr sollen die Bauarbeiten beginnen. Die Eröffnung ist nach aktuellem Stand auf Silvester 2014 angesetzt.

Hinterlasse einen Kommentar

21