Komfort und Wellness – Urlaub im Luxusferienhaus in Frankreich

cc by fotopedia.com/ Wolfgang Staudit

Malerische Landschaften und berühmte Städte, Mode, Kunst und Kultur, köstliche Spezialitäten und erlesene Weine – all diese Dinge machen Frankreich zu einem beliebten Urlaubsland für Genießer mit gehobenen Ansprüchen. Einen rundum perfekten Urlaub in Frankreich erleben anspruchsvolle Touristen, wenn sie ein Luxusferienhaus buchen.

Besonders beliebt bei Frankreichreisenden sind die Küstengebiete. Am Mittelmeer kann man vom Frühjahr bis zum Spätherbst Badeferien genießen, während die Atlantikküste viele Liebhaber der ursprünglichen Natur anzieht. Ferienhäuser der Luxusklasse werden überall in den Küstenregionen angeboten. Die komfortabel ausgestatteten und geräumigen Häuser liegen oft in Strandnähe, viele bieten einen grandiosen Meerblick. Sie verfügen in der Regel über einen Garten mit Terrasse, Liegen, Pool und Grill. Zur Ausstattung gehören in den meisten Fällen auch Sportmöglichkeiten wie z. B. Tennisplätze.

Im Winter ziehen die französischen Alpen mit ihren Skigebieten viele Touristen an. In den Skiorten findet man ebenfalls eine große Auswahl an luxuriösen Ferienhäusern, vom landestypischen Chalet bis zum fürstlichen Schloss. Die Ferienhäuser liegen meist nahe der Skigebiete und bieten einen malerischen Blick auf die Alpengipfel. Da sie vorwiegend in der Wintersaison gebucht werden, verfügen sie in der Regel über einen Kamin sowie über einen Whirlpool, so dass sich die Gäste nach einem langen Tag auf der Piste wunderbar entspannen können.

Im Internet finden Interessierte unter zahlreichen Angeboten garantiert das richtige Ferienhaus in Frankreich für ihren Geschmack. Sie können sich hier über Lage, Ausstattung und Preise der Häuser informieren und nach einigen Recherchen auch so manches Schnäppchen aufspüren. Außerdem finden Reisende hier Angebote, die auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind, wie z. B. Ferienhäuser, die besonders für Kinder geeignet sind oder die Tierhaltung erlauben.

Hinterlasse einen Kommentar

21