Kameha Grand Zürich Foto Kameha Grand Zürich

Kameha Grand Zürich: Grandhotel der besonderen Art eröffnet 2015

Das Hotel Kameha Grand Zürich möchte Luxus der modernen Art verkörpern und unterscheidet sich daher alleine schon in Sachen Architektur und Design von den üblichen traditionellen Grandhotels. Läuft alles nach Plan, werden sich die Pforten des neuen Luxushotels im Jahr 2015 öffnen.

Verantwortlich für das Design des Kameha Grand Zürich ist der Niederländer Marcel Wanders, der dabei gerne mit einem Augenzwinkern das eine oder andere Merkmal der Schweizer Kultur aufgriff. Holztüren sollen aussehen wie Schokolade, Lampen ähneln Kuhglocken und Türgriffe erinnern an die Griffe von Banktresoren.

Ein Highlight ist sicherlich auch die Hotelbar, die komplett in Gold getaucht ist. Das Gebäude selbst kommt von außen sehr modern daher. Geplant sind zudem ein japanisches und ein italienisches Restaurant, Konferenzräume mit bis zu 1.000 Plätzen sowie eine Zigarrenlounge. Die Gäste nächtigen in 245 Zimmern und Suiten, wobei Letztere vom Design her einzelnen Themenbereichen gewidmet sein sollen wie eine Yoga-Suite samt Matten und Co. oder eine Casino-Suite samt Roulettetischen etc. Man darf gespannt sein!

Hinterlasse einen Kommentar

21