InterContinental Times Square in New York City eröffnet morgen

Morgen, am 29. Juli, ist es so weit und das brandneue 4-Sterne-Luxushotel am Times Square in New York City öffnet seine Pforten: Das 36-stöckige InterContinental Times Square an der Ecke zur 44. Straße will durch eine moderne Atmosphäre überzeugen.

Das Hotel verfügt über 607 Zimmer und ist dabei noch das größte Luxushotel, das mit dem LEED-Zertifikat (Leadership in Energy and Environmental Design) ausgezeichnet wurde. Insgesamt gibt es 25 Suiten und eine zweistöckige und 250m² große Penthouse-Suite. Alle Zimmer sorgen durch Fenster bis zum Boden für eine spektakuläre Aussicht über Manhattan.

In jedem Zimmer gibt es zudem noch eine begehbare Regenwald-Dusche, einen Touchscreen-PC mit WLAN und einen 42-Zoll.Flachbildfernseher. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die neue französische Brasserie Ca Va. Zudem gibt es noch ein Fitness-Center, das 24 Stunden am Tag geöffnet hat und einen wunderschönen begrünten Innenhof samt Pool. Zehn Konferenzräume und ein 350 m² großer Ballsaal runden das Angebot ab.

Kommentare
Eine Antwort zu “InterContinental Times Square in New York City eröffnet morgen”
  1. Anne Marei sagt:

    Kurze Ergänzung: Das Hotel hat sogar schon seit dem 12.7. offen! Übrigens lohnt es sich wirklich, die Brasserie Ca Va auszuprobieren! Chefkoch Todd English ist kein Unbekannter: er betreibt z.B auch das Restaurant auf der Queen Mary 2.

Hinterlasse einen Kommentar

21