Hotelanzeigen 2.0

Viele Leute kennen das: der Urlaub ist längst gebucht und rückt so langsam näher. Die Flyer vom Hotel versprechen das Blaue vom Himmel und voller Erwartungen steigt man letztendlich aus dem Flugzeug oder dem Taxi und…erhält eine böse Überraschung. Sicherlich nicht der Regelfall, aber leider schleichen sich überall die schwarzen Schafe ein und das Internet macht es ihnen oft auch noch um vieles einfacher.

Wir haben ein bisschen im Web gesucht und sind auf ein noch recht junges Projekt aufmerksam geworden. Dabei handelt es sich um eine Plattform mit Kleinanzeigen auf der Einen und um eine sehr persönliche Community auf der anderen Seite. Man meldet sich dort mit einem persönlichen Profil an, kann Freunde finden und in interessanten Gruppen – zum Beispiel über verschiedenste Angebote im Bereich der Hotellerie oder im Wellness – diskutieren.
Aber man hat auch die Möglichkeit, eigene Angebote einzustellen oder mit anderen Usern zu handeln. Das man dabei die Leute hinter den Profilen eigentlich besser kennt, als den ein oder anderen dubiosen Anbieter im Netz, ist mehr als praktisch.

anounz nennt sich diese Plattform, die einerseits stark innovativ ist und doch andererseits schöne Erinnerungen an den guten alten Marktplatz weckt. Und noch ein Plus: Das ganze Angebot – von der Anmeldung über die Diskussionen hin zum Handel – ist komplett kostenlos.

[Anzeige]

Hinterlasse einen Kommentar

21