Hotel Riu Plaza Berlin: Eröffnung 2014

Foto: Modell-Bild Riu Plaza Berlin

Foto: Modell-Bild Riu Plaza Berlin

Und schon wieder kann sich Berlin bald über die Eröffnung eines neuen Luxushotels freuen. Anfang 2014 soll in Schöneberg das Riu Plaza Berlin seine Pforten öffnen. Eigentlich sollte es bereits in diesem Jahr soweit sein, jedoch hat sich die Sanierung des alten Philips-Gebäudes hingezogen.

Das Gebäude, das vom Stararchitekten Paul Schwebes entworfen wurde, stand einige Jahre leer und musste am Ende für die Sanierung komplett entkernt werden. Die Arbeiten am Hochhaus mit seinen 18 Stockwerken soll laut Medienberichten rund 60 Millionen Euro gekostet haben. Die spanische Hotelkette Riu füllt das 73 Meter hohe Gebäude also mit neuem Leben.

Auf die Gäste warten 357 Zimmer und natürlich alle möglichen Annehmlichkeiten. Vor allem die Lage des Riu Plaza Berlin ist durchaus interessant gewählt, denn dank der guten und schnellen Anbindung zum Messegelände ist es zum einen für Geschäftskunden interessant, aber eben zum anderen auch für Touristen, denn der Kurfürstendamm, samt umliegender Anziehungspunkte wie dem KaDeWe, ist ganz in der Nähe.

Hinterlasse einen Kommentar

21