Hotel Ritz in Paris: Strecke in der US-Vogue mit Kate Moss

Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Wie bereits berichtet, wird das legendäre Hotel Ritz in Paris in diesem Sommer für gut 27 Monate schließen um umfassende Renovierungsarbeiten durchzuführen. Treue Gäste, darunter auch etliche Stars, bedauern diese Zwangspause, denn das Luxushotel ist nicht umsonst eine wahre Legende. Vor der kurzzeitigen Schließung widmet die US Vogue dem Haus einige Seiten.

Prominente Gäste erzählen darin von ihren Erlebnissen im Pariser Hotel Ritz. Zudem finden sich Porträtaufnahmen in Schwarz-Weiß von den Mitarbeitern. Das Highlight wird jedoch für viele sicherlich die Modestrecke sein, die Fotograf Tim Walker mit Topmodel Kate Moss machte. Sie zeigt sich darin in Roben von Chanel oder Alexander McQueen und das vor der opulente Kulisse des Hotel Ritz.

Geshootet wurde unter anderem in der barocken Imperial Suite oder im Marmorbad der Coco Chanel Suite. Kate Moss zählt selbst seit Jahren zu den Stammgästen des Hauses und liebt vor allem die Hemingway Bar. Den Head Bartender ließ sie sogar für ihre Hochzeit einfliegen. Auf den Seiten der US-Vogue findet man hier die gesamte Strecke sowie weitere Informationen…

Hinterlasse einen Kommentar

21