Hayman Island Resort: Luxus vor der Küste Australiens

cc by wikimedia/ Ed Yourdon

cc by wikimedia/ Ed Yourdon

Hayman Island ist das, was so manch einer unter einem tropischen Paradies versteht: Das ganze Jahr über herrschen in der Regel angenehme Temperaturen von durchschnittlich 27 Grad, die Wassertemperatur liegt stets über 20 Grad und auf der Insel wachsen ein Fichtenwald, Eukalyptusbäume und ein tropischer Regenwald. Am Strand finden sich Kokospalmen und Delfine und Meeresschildkröten schwimmen im strahlend blauen Nass.

Kein Wunder, dass Hayman Island zu den exklusivsten Hotelinseln in Australien gehört. Sie ist die nördlichste Insel der Cumberland Islands und Teil der Whitsunday Islands in Queensland. Auf einer Fläche von vier Quadratmetern finden sich hier ein paar Luxushotels, wobei das exklusivste ist eindeutig das Hayman Island Resort, das von Millionär Reg Ansett gegründet wurde.

Das 5-Sterne-Resort gehört zu den „Leading Hotels of the World“ und lädt mit seinen 212 luxuriösen Unterkünften zu einem Urlaub der Extraklasse ein. Berühmt sind auch die sechs Restaurants und der üppige Weinkeller. Von Golf über Wassersport bis hin zu Tennis werden alle möglichen Sportarten geboten. Man kann zwischen Juni und September Whale Watching betreiben oder einen Ausflug zum Great Barrier Reef unternehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

21