Grand Hotel Kronenhof: Traditionsreicher Luxus unweit von St. Moritz

cc by wikimedia/ John Jason Junior

cc by wikimedia/ John Jason Junior

Seit vielen Jahrzehnten trifft sich nun bereits der internationale Jetset in St. Moritz. Wer standesgemäß in der Nähe residieren, aber doch hier und da seine Ruhe haben möchte, der entscheidet sich in der Regel für das traditionsreiche Grand Hotel Kronenhof in Pontresina, direkt bei St. Moritz, aber eben doch mit einer gewissen Distanz für ruhige Stunden.

Im Jahr 1848 übernimmt der Wirt Lorenz Gredig das Gasthaus Rössli. Damals konnte noch keiner ahnen, dass das Haus ein Grandhotel werden würde bzw. dass sich der Nachbarort zu einem Lieblingstreffpunkt der High Society entwickeln würde. Im Jahr 1898 war schließlich das Grand Hotel Kronenhof geboren, ein imposanter Bau mit Säulen, Stuck, kristallenen Lüstern und Fresken, ein perfektes Haus für die Haute-Volée.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts kamen die klassischen Grandhotels aus der Mode, denn moderne Designhotels waren gefragt. Seit ein paar Jahren sind Traditionshäuser jedoch wieder en vogue und somit auch der Kronenhof, als eine der besten Adressen der Schweiz. Dabei verstehen sich Angebote wie ein großzügiger Wellnessbereich, edle Suiten und kulinarische Köstlichkeiten fast von selbst.

Hinterlasse einen Kommentar

21