Grand Hotel Heiligendamm hat einen Käufer!

Quelle: Wikimedia

Quelle: Wikimedia

Seit langer Zeit wird um das Grand Hotel Heiligendamm gekämpft, doch nun gibt es laut Medienberichten Hoffnung für ein gutes Ende! Bereits am Dienstagabend sollen zwei Berliner Finanz- und Immobilienunternehmen gemeinsam den Kaufvertrag für das Luxushotel unterzeichnet haben.

Nach langer Suche wurde nun also offenbar endlich ein Investor gefunden. Dieser möchte sogar nach aktuellen Plänen den Gebäudekomplex erhalten und weiter ein 5-Sterne-Hotel darin führen. Alle 240 Mitarbeiter können aufatmen, denn sie sollen gehalten werden.

Bei den beiden Unternehmen aus Berlin handelt es sich um die Palladio AG und die De & De Holding GmbH. Das Geld soll in erster Linie von privaten Investoren aus Istanbul stammen. Die Übergabe des Hotels wird zudem offenbar bereits zum 1. Juli 2013 stattfinden. Wie genau es dann weitergeht, wurde noch nicht verraten. Bisher weiß man nur, dass entgegen anderer Pläne der komplette Gebäudekomplex als Einheit weiterbestehen und das Gelände der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll.

Hinterlasse einen Kommentar

21