Four Seasons cc by wikimedia, Sarah_Ackerman

Four Seasons Los Angeles: Wo Hollywood-Stars ein- und ausgehen

Kaum ein anderes Luxushotel steht so für den Flair Hollywoods wie das Four Seasons Los Angeles. Das ganze Jahr über nächtigen dort zahlreiche große Namen und natürlich auch Leute, die gerne den einen oder anderen Promi zu Gesicht bekommen wollen. Vor allem wenn die Oscars verliehen werden, was in nicht einmal einem Monat wieder der Fall ist, ist die Star-Dichte hier enorm hoch.

Man muss hier aber nicht unbedingt als VIP-Jäger einkehren, sondern es hat natürlich auch sonst seine Gründe, warum man ins Four Seasons eincheckt. Der Service gilt als einer der besten der Stadt. Zudem genießt das Haus einen kinderfreundlichen Ruf. Nach großen Umbauarbeiten kann man wunderschöne Terrassen mit Whirlpools, den großzügigen Spa-Bereich sowie die Poollandschaft mit Außenbereich genießen.

Jedes der 285 Zimmer und Suiten ist modern und hell eingerichtet. Kingsizebetten, freies WLAN, Flachbildfernseher, iPod-Dockingstation und Co. gehören zum Standard. Von den Balkonen genießt man einen wunderschönen Blick über die Stadt samt Hollywood. Im vierten Stock des Hauses trifft man sich im vorzüglichen Restaurant Cabana mit mediterraner und kalifornischer Küche, wo natürlich ebenfalls immer wieder Prominenz anzutreffen ist.

Hinterlasse einen Kommentar

21