Finch Bay Eco Hotel auf den Galápagosinseln: Leading Green Hotel

cc by wikimedia/ daren_ck

cc by wikimedia/ daren_ck

In Europa, allen voran in Deutschland, sind viele Hotels in Sachen Umweltschutz bereits führend. Auch wenn in den Augen von vielen noch deutlich mehr getan werden könnte, so sind die Standards in Europa durchaus höher als in vielen anderen Ländern. In Südamerika geht das Finch Bay Eco Hotel auf den Galápagosinseln mit gutem Beispiel voran.

Um das Naturparadies der Inseln zu erhalten betreibt das Hotel eine eigene biologische Kläranlage für die Wasseraufbereitung. Warmwasser wird durch Solarzellen erzeugt, die sowohl elektrische Geräte antreiben als auch den Pool beheizen. Mülltrennung und Kompostierung werden ebenso großgeschrieben wie eine gute Wärmedämmung und natürlich der Einsatz von Energiesparlampen, Bewegungssensoren für Licht etc.

Für dieses Engagement wurde das Hotel in Südamerika erneut mit dem Titel „Leading Green Hotel“ im Rahmen der World Travel Awards ausgezeichnet. In den Augen vieler Europäer könnte der Einsatz des Hotels für die Umwelt sicherlich noch weitergehen, jedoch ist es für die Region ein guter Anfang, der hoffentlich Schule machen wird!

Hinterlasse einen Kommentar

21