Eröffnung des Luxushotels Jumeirah auf Mallorca

cc by wikimedia/ Olaf Tausch

cc by wikimedia/ Olaf Tausch

Die meisten Luxushotel-Freunde bekommen beim Namen Jumeirah leuchtende Augen, denn schließlich ist die Jumeirah Group weltweit für einige der spektakulärsten Hotels verantwortlich, nicht zuletzt für das 7-Sterne-Hotel Burj al Arab in Dubai. In wenigen Wochen können auch Reisende auf Mallorca in einem Luxushotel der Marke Jumeirah residieren.

Am 24. April 2012 wird in Port de Sóller das neue 5-Sterne-Hotel Jumeirah eingeweiht. 40 Millionen Euro hat der Hotelkomplex gekostet und wie meist bei solchen Projekten, verschob sich die Fertigstellung ein wenig nach hinten. Nun steht das Hotel jedoch kurz vor seiner Vollendung. Zwei Tage nach der Einweihung wird ein kleines EInweihungsfest gegeben und im Juni wird nach Angaben des Hotels groß zusammen mit den ersten Gästen gefeiert.

Auf diese warten dann 120 luxuriöse Zimmer und Suiten, die allesamt über einen traumhaften Meerblick verfügen. In Sachen Wellness kommt man voll auf seine Kosten, denn der Spa-Bereich erstreckt sich auf 3.300 Quadratmeter, die sich auf drei Ebenen verteilen. Mehrere Pools, Saunen, ein Hammam und natürlich Räume für die verschiedensten Behandlungen warten auf einen. Für das leibliche Wohl sorgen drei Restaurants sowie fünf Bars und Lounges. Natürlich bietet das Luxushotel auch Konferenz- und Banketträume.

Hinterlasse einen Kommentar

21