Emirates Palace in Abu Dhabi: Beste Suite im Mittleren Osten

cc by wikimedia/ Poco a poco

cc by wikimedia/ Poco a poco

So manch einem kommt beim Wort Luxus sogleich der Gedanke an die opulenten Hotelbauten der Vereinigten Arabischen Emirate in den Sinn. Seit Jahren übertrifft man sich dort in Sachen Prunk und Protz. Dabei steht auch das 5-Sterne-Hotel „The Emirates Palace“ in Abu Dhabi in nichts nach und lockt seit 2005 zahlungskräftige Gäste. Nun kann sich das zur Kempinski-Gruppe gehörende Haus über eine weitere Auszeichnung freuen.

Bei den World Travel Awards kürte man die exklusive Palace Suite zur „Besten Hotel-Suite im Mittleren Osten“. Dass man in diesen Gemächern natürlich mehr als Luxus erwartet, dürfte allen klar sein. Eine Nacht kostet sage und schreibe 14.000 Dollar. Dafür stehen einem dann unter anderem drei Schlafzimmer mit jeweils eigenem Balkon zur Verfügung, ein eigenes kleines Spa, ein großzügiger Lounge-Bereich und ein Speisezimmer, das so manch einen König sicherlich neidisch machen würde.

Die Suite ist vor allem ideal für Leute, die Gold und Prunk lieben. Diese können sich dann über einen 24-Stunden-Butlerservice sowie ein Heer von Köchen freuen, das einem alle nur erdenklichen Speisen in die Suite serviert. Der Concierge-Service macht ebenfalls alles möglich, was man sich nur wünscht, von exklusiven Eintrittskarten bis hin zum Shuttle-Service per Limousine oder Helikopter.

Hinterlasse einen Kommentar

21