Die Serene Pavillions auf Sri Lanka

Es ist das erste Luxushotel, das im letzten Jahr nach dem Ende der politischen Unruhen in Sri Lanka wieder seine Pforten öffnet. Seitdem erfreuen sich die Serene Pavillions in Wadduwa, kanpp 45 Autominuten von der Hauptstadt Columbo entfernt, großer Beliebtheit.

Das Hotel liegt an der Westküste malerisch inmitten eines drei Hektar große Kokosnuss-Palmenhains. In der wunderschönen Gartenanlage mit etlichen Teichen liegen insgesamt zwölf Pavillions, jeder mit einem Namen aus dem Sanskrit versehen. Jeder einzelne im sri-lankischen und balinesischen Stil erbaut bietet den Gästen ein hohes Maß an Ruhe und Entspannung.

Die Serene Pavillions überzeugen durch ihren hohen Standard und der völligen Privatsphäre. Ein 24-Stunden-Butler-Service steht jedem zur Verfügung. Im hauseigenen Restaurant genießen die Gäste asiatische und internationale Küche mit Blick auf den indischen Ozean. Und natürlich ist auch für Fitness, Wellness und Co. ausreichend gesorgt.

Traumhaft ist auch der zentrale Pool mit vier integrierten Whirlpools und für manch einen wohl auch die große Bibliothek.

Kommentare
Eine Antwort zu “Die Serene Pavillions auf Sri Lanka”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Luxushotel Tester erwähnt. Luxushotel Tester sagte: Die Serene Pavillions auf Sri Lanka — http://bit.ly/c32TKP […]



Hinterlasse einen Kommentar

21