Samsonite

Die neue Samsonite Kampagne – überraschend einfach mit Pfiff

Samsonite hat investiert und geht mit einer brandneu aufgesetzten Kampagne an den Markt um sein Image rechtzeitig vor der Urlaubssaison noch einmal so richtig auf Hochglanz zu polieren. Ein Grund für uns, die bisher noch ausschließlich englischsprachigen Spots einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Zu erwarten sind gutbetuchte Menschen in Urlaubssituationen oder atemberaubende Landschaftsaufnahmen, untermalt mit dramatischer Musik, die emotional den richtigen Nerv treffen, das in winterlicher Melancholie schlummernde Fernweh zu sprudelnder Reiselust zu wecken. Doch statt Gelder in hochkarätige Luxusbildwelten für einen zwanzigsekündigen Edelspot zu investieren und Träume unter dem eigenen Markennamen zu verkaufen, bleibt Samsonite selbstbewusst bodenständig und setzt gezielt in gleich 3 Filmen vor fast billiger Bahnhofskulisse unter dem Motto Produkttest auf seine unangefochtenen Benefits: Wettertauglichkeit, Gewicht, Robustheit.

Samsonite vs. 1 month of monsoon – Samsonite vs. 1 Monat Monsun
Wir befinden uns in industriell anmutender, neutraler Atmosphäre und eine sympathische Männerstimme erzählt etwas überzogen die Geschichte einer Schaufensterpuppe alias Mann von Klasse, bereit die Welt zu erobern – natürlich mit Samsonite Reisegepäck. Wie es eine Weltreise so mit sich bringen kann, wird unser Held von sturzartigem Regen überfallen – Wassermassen, die aus einem geöffneten Kanister über ihm zu Boden stürzen. Sein Koffer wird nass, doch unbeschadet bleibt das Innenleben – dank wasserfester Fabrikation.

Samsonite vs. a hungy chicken – Samsonite vs. hungriges Huhn
Im Güterbahnhof großzügig aufgebaut befindet sich eine überdimensionale Waage. Zur rechten sehen wir auf der Waagschale ein Samsonite Reisegepäck, zur linken ein (hungriges) Huhn. Das Huhn fängt an zu fressen und bringt schon durch ein paar winzige Getreidekörner in seinem Magen die Waage aus dem Gleichgewicht – der Samsonite Koffer ist mit 1,6 kg federleicht.

Samsonite vs. gravity – Samsonite vs. Schwerkraft
In der Testhalle wird ein Samsonite Gepäck lieblos und mit Schwung auf einen Gepäckwagen geworfen. Wie zu erwarten, überlebt der Koffer seine typisch grobe Behandlung unbeschadet. Unser Test geht in die nächste Stufe und der Koffer wird aus reichlicher Höhe auf den Wagen fallen gelassen. Wieder sind keine Schäden erkennbar. Ist das möglich? Wie weit kann der Test gehen? Im dritten Probedurchlauf sehen wir den einsamen Koffer in der Halle, der Bildausschnitt wird ausgezoomt und von oben fällt nun der mächtige Gepäckwagen geradewegs auf das Samsonite Stück herunter. Endlich wird der Koffer in Mitleidenschaft gezogen. Er ist deutlich verbeult, doch noch immer nicht kaputt – dank Kurventechnologie.

Ehrlich, witzig und glaubhaft gut finden wir.

Hinterlasse einen Kommentar

21