Designhotel The Vine auf Madeira – Luxushotel im Zeichen der Traube

Foto: hotelthevine.com

Foto: hotelthevine.com

Jeder kennt den berühmten süßen Wein der Insel Madeira. Das Designhotel The Vine ehrt generell den Wein und tut dies jedoch auf seine ganz eigene Weise. Beim Gedanken an Weinhotels kommt den meisten sicherlich das typische ländliche Ambiente in den Sinn. Dass dies auch anders geht, beweist The Vine eindeutig.

Das Gebäude selbst ist vom katalanischen Star-Architekten Riccardo Bofill entworfen. Für das Innere ist die portugiesische Designerin Nini Andrade Silva verantwortlich und ihre Umsetzung brachte dem Hotel prompt zahlreiche Preise ein. Die Traube zieht sich als Stilelement durch das gesamte Hotel, jedoch auf eine sehr moderne und avantgardistische Art und Weise. Jedes Stockwerk ist in einer der Farben gehalten, die die Rebe in den unterschiedlichen Jahreszeiten annimmt. Immer wieder tauchen runde Formen bei zum Beispiel den Möbeln auf.

Im Spa spielt die Traube natürlich ebenfalls die Hauptrolle. Im Rahmen der Vinotherapie werden zum Beispiel Massagen mit Traubenextrakten oder Peelings mit Traubenkernen angeboten. Dass die Weinkarte des Hauses umfangreich ist, versteht sich da nur von selbst. Das Gourmetrestaurant UVA (der Name bedeutet natürlich „Weintraube“) wird von Antoine Westermann geführt, der bereits mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. 79 Zimmer und Suiten warten in dem wunderschönen Designhotel The Vine in Funchal auf Madeira auf Gäste.

Hinterlasse einen Kommentar

21