China: Kriegsschiff wird zu Luxushotel

cc by wikimedia/ Yaohua2000

cc by wikimedia/ Yaohua2000

In China scheint es in Mode zu sein, sich für alte Kriegsschauplätze zu interessieren, denn es gibt südlich von Peking sogar einen eigenen militärischen Themenpark. Der Binhai Aircraft Park in Tianjin ist sehr beliebt und freut sich über etliche Besucher. So hat man sich nun entschieden, das Angebot durch ein eigenes Luxushotel zu ergänzen.

Medienberichten zufolge haben die Betreiber des Parks umgerechnet rund 11,4 Millionen Euro investiert um ein altes Kriegsschiff zu kaufen und es zu einem Hotel voller Luxus umzubauen. Es handelt sich dabei um das russische Militärschiff „Kiew“, das bereits seit 2004 zu den Attraktionen gehört und nun eben zahlungskräftige Besucher beherbergen wird.

Das Schiff betritt man über eine Gangway direkt unter der Raketenabschussanlage und so begleitet einen die militärische Ausrüstung im ganzen Hotel. Dazwischen finden sich Zimmer und Suiten, wobei die fünf Präsidentensuiten zu den Highlights gehören. Die Eröffnung soll angeblich in diesen Tagen stattfinden…

Hinterlasse einen Kommentar

21