München cc by wikimedia/ David Kostner

Bald ein Andaz Hotel in München?

Die Marke Andaz gehört zur Hotelkette Hyatt und umfasst aktuell elf Boutique-Hotels der 5-Sterne-Kategorie, die in großen Metropolen wie New York, Tokio oder Shanghai zu finden sind. Das Hotelkonzept setzt dabei meist auf die regionale Kultur und möchte nach eigenen Angaben, dass sich Besucher am Ende ihres Aufenthalts wie Einheimische fühlen. Medienberichten zufolge könnte bald ein Andaz Hotel in München entstehen.

Als Lage peilt man demnach das Schwabinger Tor an. Rund 270 Zimmer und Suiten sind in Planung, wobei natürlich auch ein Restaurant sowie ein Spa- und Fitnessbereich nicht fehlen dürfen.

Interessant ist jedoch vor allem die Meldung, dass man eine zusätzliche Bühne einrichten möchte, auf der vor allem lokale Künstler ein Forum erhalten. Zudem ist der sogenannte Andaz Salon angedacht, in dem der talentierte Nachwuchs die Bretter, die die Welt bedeuten, entern kann. Dabei sind nach aktuellem Stand regelmäßige Live-Auftritte, Ausstellungen sowie Vorträge vorgesehen. Die Eröffnung des Andaz Hotels in München ist auf das Jahr 2017 angesetzt. Man darf gespannt sein!

Hinterlasse einen Kommentar

21