wikimedia GFDL Staro1

Ameron Hotel Speicherstadt in Hamburg: Eröffnung im September 2014

Die Ameron Hotel Collection hat sich für ihr neuestes Hotelprojekt eine ganz besondere Location sichern können: In wenigen Wochen wird in der Hamburger Speicherstadt, genauer gesagt in dem Gebäude der ehemaligen Kaffeebörse, das Ameron Hotel Speicherstadt seine Pforten öffnen.

Das Hotel lockt alleine schon durch seine historische Bedeutung. Die Kaffeebörse war einst von internationaler Bedeutung und trug dazu bei, dass Hamburg im 19. Jahrhundert einen großen Anteil am Gesamthandel mit Kaffee hatte. In den 1960er Jahren verlor sie leider an Bedeutung. 2012 begannen schließlich die Bauarbeiten an diesem besonderen neuen Hotel in der Nähe zur Hafencity, das sich auf zwei Gebäude aufteilt, die durch eine Brücke miteinander verbunden sind.

Entstanden sind 192 Zimmer, davon acht Suiten, ein Restaurant samt angrenzender Lounge und eine Bar mit Bibliothek und Kamin. Gelungen ist auch das Spa in der siebten Etage, von dem man einen wunderschönen Blick über Speicherstadt und Hafencity genießen kann. Möglich ist auch die Kaffeebörse als Veranstaltungsort zu nutzen. Dafür stehen über 600 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Schon jetzt sind Buchungen möglich. Nächtigen kann man dann im Ameron Hotel Speicherstadt ab dem 1. September 2014.

Hinterlasse einen Kommentar

21