Alpina Gstaad – Schweizer Ort bekommt endlich wieder Luxushotel

Quelle: obs/ The Alpina Gstaad

Quelle: obs/ The Alpina Gstaad

Der Schweizer Ort Gstaad ist seit jeher bei Urlaubern, unter denen auch etliche Schöne und Reiche zu finden sind, beliebt. Da ist es schon fast verwunderlich, dass hier seit 100 Jahren kein neues Fünf-Sterne-Luxushotel realisiert wurde. Dies soll sich im Dezember 2012 ändern, denn dann wird das Alpina Gstaad seine Pforten öffnen.

57 Zimmer und Suiten sowie drei Apartments und zwei Chalets werden den Gästen zur Verfügung stehen. Dabei wird vor allem auf Ruhe und Abgeschiedenheit Wert gelegt, denn das Hotel ist von einem 20.000 Quadratmeter großen Park umgeben. Schon bei der Ankunft wird dafür gesorgt, dass man die wunderschöne Natur ohne Geräusche und Hektik genießen kann. Eine einzigartige, überdachte „Galerie-Entrée“ führt zum Hotel und soll dem Gast von Anfang an das Gefühl geben, jetzt den stressigen Alltag hinter sich lassen zu können.

Vom Balkon aus genießen die Gäste dann einen traumhaften Ausblick über die Berner Alpenkulisse und das Saanenland. Der weitläufige Garten, der Poolbereich, die Terrassen und das 2.000 Quadratmeter große Spa sorgen für die nötige Entspannung. Desweiteren erwarten einen drei Restaurants, eine Bar-Lounge, ein Fumoir für Raucher und eine Vinothek. Die Größe der Zimmer bewegt sich zwischen 31 und 400 Quadratmeter.

Hinterlasse einen Kommentar

21